Women's STEM Award 2020

Be part of the 7th edition: submit your STEM thesis!

Translate this page

Frauen-MINT-Award 2020

Es ist wieder soweit! MINT-Studentinnen aus aller Welt haben die Chance sich mit Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit in einem MINT-Studienfach für den heißbegehrten Frauen-MINT-Award 2020 zu bewerben. Mitmachen lohnt sich. Es warten 3.000 Euro Siegerprämie auf die beste (inter)nationale Arbeit! Zusätzlich gibt es pro Wachstumsfeld 500 Euro für die Verfasserin der jeweils besten Arbeit.

 

Sie befinden sich mit Ihrer MINT-Abschlussarbeit auf der Zielgeraden oder haben sie bereits fertig gestellt? Ihre Arbeit befasst sich mit einem der Wachstumsfelder:

Cloud, Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Cyber Security oder Netze der Zukunft?

Volltreffer: Dann zögern Sie nicht, nehmen Sie teil und senden uns Ihre Arbeit bis 8. März 2020.

Wir freuen uns!

 

Ihre Deutsche Telekom – audimax MEDIEN – MINT Zukunft schaffen

5 Wachstumsfelder zur Wahl

8l4tpuwtaqvwzhhhtedw
Internet der Dinge

Yq4dg5loqhqvaqgodlgn
Künstliche Intelligenz

Cksn85dbsg6dsn5uhecq
Cyber Security

Cambkwieqhuayksfr9yv
Netze der Zukunft

Der Prozess

3y8d67zpqykaoxlyoiqm

Senden Sie uns Ihre Arbeit und CV bis zum 08. März 2020. Ihre Studienabschlussarbeit (Bachelor- oder Masterthesis) muss in deutscher oder englischer Sprache verfasst und innerhalb der letzten 1,5 Jahre eingereicht worden sein.

Qb1lnulkqvug5wnbyn4u

Eine Experten-Jury sichtet alle eingereichten Arbeiten und wählt die Gewinnerarbeit aus. Die Gewinnerinnen werden offiziell bei der Preisverleihung im Juni bekannt gegeben.

Sy7hjbqtlylj0b3rptyi

Die Gewinnerinnen werden von uns schriftlich benachrichtigt und zu unserer großen Preisverleihung eingeladen im Juni/Juli 2020. Der Siegerpokal und die Preisgelder von insgesamt 5.500€ werden feierlich überreicht.

C1czz5ohsdihptwvgxsu

Juni
2020

Preisverleihung

Der Siegerpokal und die Preisgelder von insgesamt 5.500€ werden feierlich überreicht.
 
 

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken oder auf Telekom Karriere