CMD+O: Inhouse Consulting Meetup

Teilnahmebedingungen

CMD+O Allgemeine Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme an der CMD+O Kampagne der Deutschen Telekom AG


1.Allgemein

Jeder Teilnehmer akzeptiert mit seiner Teilnahme diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen und alle ggf. bekannt gemachten besonderen Teilnahmebedingungen oder Regeln der Aktion.

Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die von ihm zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von der Deutschen Telekom AG (Friedrich-Ebert-Allee 140 53113 Bonn) und beauftragten verbundenen Unternehmen auch zum Zwecke seiner weiteren individuellen Betreuung, verarbeitet und genutzt werden.
Jeder Teilnehmer kann seine Einwilligung jederzeit ändern oder gegenüber der Deutschen Telekom AG (Friedrich-Ebert-Allee 140 53113 Bonn) wiederrufen.

  1. Bildrechte

Darüber hinaus fühlen Sie sich einverstanden, dass die Fotos und Videos, die am 15.10.2018 von Ihnen gemacht wurden für die interne und externe Arbeitgeberkommunikation der Deutschen Telekom AG verwendet werden. Dies umfasst im Einzelnen zum Beispiel die Veröffentlichung auf der Karriereseite der Deutschen Telekom (www.telekom.com/karriere), dem Personal Portal im Intranet (personal.telekom.de), die Verwendung für Print-Produkte (Flyer, Broschüren etc.) sowie in Online-Medien (Banner, Soziale Netzwerke) oder auf Messen und Veranstaltungen. Die Bilder dürfen auch bearbeitet werden.

Die Person willigt ein, dass die während des CMD+O Events am 15.10.2018 aufgenommenen Bilder („Bildnisse“) und Videos in geänderter oder unveränderter Form durch die Deutsche Telekom AG zu jeglichen Zwecken, insbesondere zu Werbezwecken, verbreitet und veröffentlicht werden können, soweit sie die Person nicht in ihrer Ehre verletzen oder gegen die guten Sitten verstoßen. Insbesondere dienen die Aufnahmen der Veröffentlichung auf dem Personalportal, der Karriereseite der Deutschen Telekom sowie der Verwendung in Print-Produkten, in Online-Medien, auf Messen oder Veranstaltungen.

Zudem ist die Deutsche Telekom AG berechtigt, o.g. Daten der Person zu archivieren & ggfls. zu einem späteren Zeitpunkt weiterzuverwenden. Diese Einwilligung erteilt die Person unwiderruflich und zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränkt. Der Fotografierte bzw. die aufgenommene Person erhält für die Verwertung keine Vergütung.

Die Person überträgt sämtliche Rechte an den angefertigten Aufnahmen in zeitlicher, räumlicher und inhaltlich unbeschränkter Weise an die Deutsche Telekom AG. Die Übertragung umfasst u.a. die Befugnis von der Deutschen Telekom AG, die angefertigten Aufnahmen öffentlich wiederzugeben, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Die Übertragung umfasst auch die Befugnis, das Werk interaktiv auf elektronischem Weg (CD-ROM, Internet etc.) auf allen derzeit bekannten Übertragungswegen, wie Kabel, Satellit, Funkübertragungssystemen nutzbar zu machen.

Sämtliche vorstehenden Rechte sind der Deutschen Telekom AG spätestens zum Zeitpunkt ihrer Entstehung als ausschließliche Rechte übertragen.

Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Auf das Schriftformerfordernis kann mündlich nicht verzichtet werden.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam nichtig sein oder werden, wird davon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Für die Rechtsbeziehungen der Parteien unabhängig davon, ob sie auf dieser Vereinbarung oder auf einem anderen Rechtsanspruch beruhen, gilt ausschließlich deutsches Recht.

Sind mehrere Personen an der Erstellung des Werkes beteiligt (z.B. sichtbar, hörbar), so garantiert der Teilnehmer mit seiner Einsendung, dass alle beteiligten Personen ihm gegenüber das Einverständnis an der Übersendung und damit an der Einräumung der oben beschriebenen Rechte unwiderruflich versichert haben und insofern mit der Übermittlung des Werkes und der Rechteerteilung einverstanden sind. Weiterhin versichert der Teilnehmer bei der Erstellung des Werkes keine Rechte Dritter verletzt zu haben. Der Teilnehmer haftet insofern gegenüber der car2go Group GmbH und stellt diese gegenüber den Ansprüchen Dritter frei. 

4. Registrierung

Registrierung für das Event wird ausschließlich online durchgeführt. Zur Registrierung wird ein Account auf challenge.telekom.com mit folgenden Daten angelegt:

  • Nachname;
  • Vorname;
  • aktuelle Adresse;
  • valides Passwort;
  • Land
  • Nationalität
  • Bildung
  • Studiuumsfortschritt
  • Skills (optional)
  • Xing und / oder Linkedin link

 

  1. Haftung

Die Deutsche Telekom AG und Partnerunternehmen haften nicht für Schäden, die durch die Teilnahme an der Challenge oder im Zusammenhang mit der Vergabe entstehen. Insbesondere haften die Deutsche Telekom AG und das Partnerunternehmen in keiner Weise, wenn das verwendete Telekommunikationsnetz ausfällt oder fehlerhaft funktioniert, so dass der Teilnehmer auf challenge.telekom.com oder eine andere für die Teilnahme an dem Event erforderliche Website nicht zugreifen kann.

 

  1. Ideenrechte und Kaufoption
    VOLLSTÄNDIGE AUFBEWAHRUNG VON RECHTEN DURCH TEILNEHMER
    Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, Erfindungen, Entdeckungen und / oder Entwicklungen (einschließlich entsprechender Software), die im Zusammenhang mit der CMD+O entdeckt oder entwickelt wurden, für einen Zeitraum von maximal 3 Wochen ab dem Datum ("Verhandlungszeitraum") nicht offen zu legen.
    Während dieser Verhandlungszeit verhandeln die Teilnehmer ausschließlich mit der Deutschen Telekom AG. Die Deutsche Telekom AG kann dem (den) Teilnehmer (n) ein Angebot zum Kauf dieser Erfindungen, Entdeckungen und / oder Entwicklungen (einschließlich entsprechender weltweiter Rechte an geistigem Eigentum) vorlegen. Die Parteien werden ein solches Angebot in gutem Glauben aushandeln und der Teilnehmer darf seine Zustimmung zu einer entsprechenden Vereinbarung nicht unbillig verweigern. Dies gilt insbesondere, wenn das Partnerunternehmen eine angemessene Vergütung angeboten hat.
    Wenn der / die Teilnehmer diese Erfindungen, Entdeckungen und / oder Entwicklungen (einschließlich entsprechender Rechte des geistigen Eigentums) nach dem Verhandlungszeitraum an Dritte verkauft, hat die Deutsche Telekom AG darüber hinaus eine Kaufoption gemäß §§ 463 ff . des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches.

 

  1. Reisekosten

In Zusammenhang mit CMD+O werden keine Reisekoste übernommen.